Folgen Sie uns!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

"Wirtschaft im Gespräch" zu Gast bei der Firma Herdejürgen & Harmsen

Das 1905 gegründete Traditionsunternehmen Herdejürgen & Harmsen kann auf eine über 100jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken. Mit seinem Leistungsspektrum aus Industriebau, Ingenieurbau, Küstenschutz und Hochbau hat es nach den Worten von Robert Folgmann, Mitgeschäftsführer der Fa. Herdejürgen & Harmsen Bauunternehmung „maßgeblich die bauliche Entwicklung in der Stadt Nordenham über die Jahrzehnte mitbestimmt“.

Neben Robert Folgmann begrüßte Georg Dürr, Mitgeschäftsführer der Fa. Herdejürgen & Harmsen Tischlerei, die knapp 30 Vertreter aus der Nordenhamer Wirtschaft und der Stadtverwaltung zum Wirtschaftstreff in den Räumen des Unternehmens in Einswarden.

hh bild01 wig

Robert Folgmann erläuterte die betriebliche Entwicklung des alt eingesessenen Familien- unternehmens, das neben Nordenham auch im weiteren regionalen Umfeld aktiv ist und in den vergangenen Jahren zahlreiche große Projekte in Industrie und Wohnungsbau umgesetzt hat. Auch für die Zukunft sieht man sich mit den notwendigen fachlichen Qualifikationen und der kontinuierlichen Weiterbildung der Mitarbeiter gut gerüstet.

Gleiches gilt für die zum Unternehmen gehörende Tischlerei, die für Industrie, Wohnungsbau- gesellschaften und Privatkunden tätig ist. Georg Dürr stellte den Anwesenden in der Tischlerei deren Tätigkeitsfelder mit der Fertigung und dem Einbau von Fenstern, Türen, Treppen, Möbeln und dem Innenbau vor.

hh bild 03 wig

Das insgesamt ca. 35 Mitarbeiter umfassende Unternehmen zählt zu den Gründungs- mitgliedern der Nordenhamer Handwerkerkooperation BAUhit, die fachliche Beratung und Baumaßnahmen in der „energetischen Sanierung“ aus einer Hand anbietet.

Nicht verschwiegen wurde, dass es insbesondere für das Bauhandwerk heute schwierig sei, geeignete junge Menschen für eine Ausbildung zu interessieren. Hier engagiert sich das Unternehmen in den Schulen auf vielfältige Weise.

Im Anschluss erfolgte ein gemeinsamer Rundgang über das Betriebsgelände mit weiteren Erläuterungen zur betrieblichen Entwicklung und dem heutigen Leistungsspektrum. Für viele der Teilnehmer war es der erste „Blick hinter den Kulissen“ des bekannten Nordenhamer Unternehmens.

Abschließend fand in den Betriebsräumen der Tischlerei bei einem kleinen Imbiss ein reger fachlicher Gedankenaustausch unter den Teilnehmern statt.

Copyright: Stadt Nordenham, Amt für Wirtschaftförderung, 01. Oktober 2013

Bürgerfon

04731 / 84-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.