Folgen Sie uns!

Schriftgröße   Größer | Reset | Kleiner

Stadt Nordenham

Zentrale

04731 / 84-0

... bürgernah und kompetent

Nordenhamer Wirtschaftsvertreter informieren sich über den Flugzeugbau

a350 produktion 450uDas Premium AEROTEC (PAG) Werk Nordenham ist weltweit der modernste Pro-duktionsstandort im Bereich der integrierten Schalenfertigung. Direkt an der Weser gelegen ist der Standort integraler Bestandteil der Region und schöpft täglich aus den in über 75 Jahren Flugzeugbau gesammelten Erfahrungen. Der Standort verfügt derzeit über eine Produktionsfläche von 600.000 m² und beschäftigt rund 3.100 Mit-arbeiter. Mit der Akquisition kompletter Sektionen für die Airbus Programme A350XWB und A330 ist dem Premium AEROTEC Werk in Nordenham der Schritt von der Schalenmontage zum Sektionsbau gelungen.

Rund 50 Vertreter aus der Nordenhamer Wirtschaft und den Banken, Behörden und Institutionen nahmen auf Einladung von Standortleiter Cord Siefken an der Veran-staltung aus der Reihe „Wirtschaft im Gespräch“ der städt. Wirtschaftsförderung bei Premium AEROTEC teil.

Jürgen B. Mayer, Leiter der Wirtschaftsförderung, begrüßte die Teilnehmer im Audi-torium des Technologiezentrum Nordenham und hob die Bedeutung des Flugzeug-werkes als Technologietreiber, Auftraggeber zahlreicher Betriebe sowie Arbeitgeber hervor: „Knapp jeder dritte in Nordenham gezählte Arbeitsplatz wird von PAG ange-boten“, berichtete Mayer.

a350 sektion 450uMit einer Präsentation informierte Cord Siefken über Premium AEROTEC mit seinen sechs Standorten. Im Mittelpunkt seiner Erläuterungen zum Werk Nordenham stan-den die Komponentenfertigung, die metallische Montage und die Produktion des A350 mit der Verarbeitung des Werkstoffs CFK. Neben seiner technologischen Kom-petenz, u.a. im Streckziehen, in der Klebtechnik oder bei Leichtbaumaterialien und Verbundwerkstoffen, muss sich das Werk in Zukunft auch zahlreichen Herausforde-rungen stellen: Der zunehmende Wettbewerbsdruck zwingt zur steten Weiterentwick-lung der Fertigungstechnologien und zu weiteren Anstrengungen in der Kostensen-kung. Die fortschreitende Digitalisierung und die wachsende Anzahl an Ruheständ-lern machen bei den Nordenhamer Flugzeugbauern besondere Anstrengungen in der Personalgewinnung und –qualifizierung erforderlich.

Vom Technologiezentrum aus hatten die Teilnehmer Gelegenheit, den in unmittelba-rer Nachbarschaft gelegenen Produktionsbereich des A350 besuchen. Bei einem ge-führten Rundgang durch die Produktionshallen wurde der Fertigungsprozess dieser Airbus-Baureihe erläutert.

 

Bürgerfon

04731 / 84-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.